UNERWARTET

Kultur statt Schokolade

Das Adventskalenderprojekt UNERWARTET erwartet des Kath. Bildungswerks Bonn in Kooperation mit der Gemeinde St. Petrus

Über 50 BewohnerInnen der Bonner Nordstadt sind in diesem Jahr der Einladung des Kath. Bildungswerks Bonn gefolgt und laden im Advent 2017 zu kulturellen Ereignissen an öffentlichen Plätze, in ihre Wohnungen, Kunsträume oder Geschäfte ein. Vom Improvisationstheater in einem Friseursalon über ein Saxophonkonzert auf dem Kirchplatz bis hin zum Adventskino am Kaminofen in einem privaten Wohnzimmer:  Vom 1.-24.12.2017 findet jeden Tag eine Veranstaltung an jeweils einem anderen Ort statt. Die Ereignisse sind so unterschiedlich wie die Menschen, die sie organisieren und werden z.B. von KünstlerInnen, PfadfinderInnen, PolitkerInnen oder MitarbeiterInnen einer Bücherei gestaltet. Mehr Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie weiter unten auf der Seite.

Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Kommen Sie einfach vorbei!
Veranstaltungen, die sich besonders an Kinder richten, sind mit einem K gekennzeichnet.

Kompletten Kalender ausdrucken, hier klicken!

UNERWARTET

EREIGNISSE

KULTURELLE

24

BONNER

NORDSTADT

IM ADVENT 2017

ERWARTET

IDEE

TÜREN

KONTAKT/IMPRESSUM

2015

2016

2014

ERWARTET

Initiiert vom Kath. Bildungswerk Bonn in Kooperation mit der Pfarrgemeinde St. Petrus

Koordination: Annette Ziegert www.unerwartet-erwartet.de

Kath. Bildungswerk Bonn

Dr. Johannes Sabel

Kasernenstr. 60

53111 Bonn

sabel@bildungswerk-bonn.de

0228-42979-0

Impressum